Ambulante Pflege und Dienste - Die Hilfezentrale

Die Hilfezentrale wurde 1978 gegründet auf der Grundlage des Altenhilfeplanes für die Stadt Hanau. Durch die Angebote der Hilfezentrale soll erreicht werden, dass ältere oder behinderte Menschen bei Hilfe- oder Pflegebedürftigkeit in ihrer eigenen Wohnung bleiben und dabei auf vielfältige, aufeinander abgestimmte Dienste „aus einer Hand“ zurückgreifen können.

Innerhalb der Hilfezentrale arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterschiedlicher Berufsgruppen:

  • Altenpflege
  • Krankenpflege
  • Krankengymnastik (Physiotherapie)
  • Sozialpädagogik
  • Verwaltung
  • Finanzbuchhaltung

Mit der Vielfalt an Berufsgruppen wollen wir der Tatsache Rechnung tragen, dass ein Verbleiben in der eigenen Wohnung älter und/oder behinderter Menschen oft nur durch den Einsatz eines multidisziplinären Teams möglich ist.

Leistungsumfang der Hilfezentrale:

  • Häusliche Pflege
  • Haushaltshilfsdienst
  • Altenberatung
  • Krankengymnastik, Praxis- und Hausbesuch
  • Betreuungsangebot nach § 45a SGB XI (Leistungen für Pflegebedürftige mit erheblichem allgemeinem Betreuungsbedarf)
  • „Essen auf Rädern"
  • Fortbildung für pflegende Angehörige

Kontakt:

Hilfezentrale

Steinheimer Str. 1
63450 Hanau

Tel: 06181 / 18005-0
Fax: 06181 / 18005-19

Internet: http://www.hilfezentrale.de

E-Mail: info.hz@vmls-hanau.de

Aktionstag Tagespflege

Am 26. August findet von 14 bis 17 Uhr im Diakonischen...

hier

10 Jahre ABE

Wer hat an der Uhr gedreht - ist es wirklich schon so spät?

hier

Neueste Ausgabe der "Brücke" erschienen!

Das Sommerheft der "Brücke" ist da. Es liegt in allen Häuser...

hier