Leistungen im Rahmen der Pflegeversicherung

Fragen zur Pflegeversicherung?

Sie haben Fragen zur Pflegeversicherung?
Wann bekommen Sie Leistungen? Wie hoch sind die Vergütungen der einzelnen Pflegestufen? Was sind Geldleistungen, Kombinationsleistungen Sachleistungen?

Lassen Sie sich beraten.

Hauswirtschaft

Das Angebot im Bereich der hauswirtschaftlichen Versorgung umfasst unter anderem folgende Leistungen:

  • Aufräumen der Wohnung
  • Reinigung der Fussböden
  • Reinigung aller Räumlichkeiten
  • Staubwischen
  • Reinigung der Fenster
  • Durchführung der Hausordnung
  • Grundreinigung
  • Zubereitung von Mahlzeiten
  • Einkäufe
  • Begleitung bei Arztbesuchen

Betreuung

Menschen, welche aufgrund einer Demenz, geistigen Behinderung oder psychischen Erkrankung einen erhöhten Betreuungsbedarf aufweisen, können über die zuständige Pflegekasse auf Antrag finanzielle Hilfe aus der Pflegeversicherung erhalten. Diese finanzielle Hilfe kann auch unabhängig davon gewährt werden, ob die Voraussetzungen für einer der 3 Pflegestufen vorliegen.

Die Hilfezentrale bietet Ihnen für Ihre/n Angehörige/n eine fachgerechte Betreuung im häuslichen Bereich an. Selbstverständlich bietet die Hilfezentrale auch Selbstzahlern die Inanspruchnahme einer Betreuung.

Beratungsgespräche nach § 37 SGB XI

Wenn Sie Pflegegeld von Ihrer Krankenkasse erhalten, sind Sie verpflichtet, in gesetzlich vorgeschriebenen zeitlichen Abständen einen Pflegeberatungseinsatz durch einen anerkannten Pflegedienst durchführen zu lassen. In den Pflegestufen I und II ist dieses halbjährlich, in der Pflegestufe III vierteljährlich vorgeschrieben.

Versäumen Sie nicht, rechtzeitig einen neuen Termin zu vereinbaren. Sie laufen sonst Gefahr, dass Ihnen Ihre Krankenkasse die Bezüge kürzt bzw. streich.