Ehrenamt

Geschenkte Freude

Auch in der noch so gut organisierten Altenpflege wird vielfältige freiwillige Unterstützung benötigt. Alte Menschen leider häufig darunter, dass sie weniger Freunde oder ihre Familienangehörige nicht genug Zeit für sie haben.

Was alte Menschen brauchen, ist Gesellschaft – für einen Spaziergang, einen Cafébesuch, den Kirchgang, zum Vorlesen, Singen, Reden oder Zuhören. Das übernehmen unsere hoch geschätzten Freiwilligen: Ehrenamtliche Tätigkeit hat in der Martin Luther Stiftung eine lange Tradition. Der Lohn der geschenkten Aufmerksamkeit: Freude, Dankbarkeit, oft auch echte Freundschaft. Das bereichert mithin beide Seiten. Alle ehrenamtlichen Mitarbeiter bestimmen selbst, wie viel Zeit sie für Hilfestellung aufbringen. Sie haben Ansprechpartner für alle Fragen, erhalten fachkompetente Begleitung und Fortbildungen in allen Bereichen der Altenhilfe. Regelmäßige Treffen ermöglichen den Austausch untereinander. Auf Wunsch können Fahrtkosten erstattet werden.
Wenn Sie Interesse haben, ein solches ehrenvolles Amt zu übernehmen, sprechen Sie uns an.

Ihre Ansprechpartnerin:

Kinga Mallwitz

Koordinatorin der Ehrenamtlichen

E-Mail: kinga.mallwitz@vmls-hanau.de