Geriatrie

Die seit 2001 bewährte Kooperation mit der St.-Vinzenz-Krankenhaus Hanau GmbH bietet für die alten Menschen der Region eine ganzheitliche altersmedizinische Versorgung in der Geriatrie mit insgesamt 66 Betten (38 davon im Hause) und der geriatrischen Tagesklinik mit 6 Behandlungsplätzen. Die Leitung hat der dafür ausgewiesene Internist und Geriater:

Chefarzt Dr. med. Uwe Jander-Kleinau
(Zusatz Physikalische Therapie)

Unser Leistungsangebot

  • Behandlung bei Erkrankungen und nach Operationen im höheren Lebensalter
  • Kurative und rehabilitative Therapie durch ein interdisziplinäres Team (Ärzte, Fachpfleger, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, physikalische Therapeuten, Sozialberatung)
  • Seelsorge und Sozialberatung

Im Besonderen bieten wir an:

  • Individuelle Behandlungsplanung und Durchführung
  • Ultraschalltherapie, Magnetfeldtherapie, Schlingentisch und Bewegungsbad
  • Behandlung von Schluckstörungen und Ernährungsproblemen im höheren Lebensalter
  • Demenzdiagnostik und Therapie
  • Palliative Schmerztherapie (zusätzlich auch TENS, Neuraltherapie u. Akupunktur)
  • Teilstationäre Behandlung in der geriatrischen Tagesklinik
  • Private altersmedizinische Sprechstunde

Indikationsbeispiele für eine Aufnahme in die Geriatrie:

  • Erkrankungen des Zentralnervensystems, z. B. Schlaganfall
  • Frakturen und Zustände nach Gelenktraumata bzw. -operationen
  • Zustand nach Amputationen der unteren Extremitäten
  • Kardiopulmonale Erkrankungen, z. B. Zustand nach Herzinfarkt
  • Stoffwechselerkrankungen mit Folgekrankheiten/Spätschäden
  • Tumorerkrankungen nach OP und/oder Chemotherapie
  • Schwere degenerative Gelenkerkrankungen
  • Chronisch entzündliche Erkrankungen
  • Osteoporose, ohne u. mit Frakturen, z. B. der Wirbelsäule
  • Demenzerkrankungen

Bei verzögerter Rekonvaleszenz nach operativen Eingriffen und schweren Erkrankungen mit manifesten, aber reversiblen Fähigkeitsstörungen, die die bisherige selbstständige oder weitgehend selbstständige Lebensführung des Patienten akut bedrohen.