Betreutes Wohnen

Das Betreute Wohnen ist eine Wohnform für Menschen, die sich aktiv mit ihrem Älterwerden auseinandersetzen. In dieser Wohnform führt man ein selbstbestimmtes Leben verbunden mit der Sicherheit, Hilfe zu erhalten. Je nach Verfügbarkeit können die Bewohner des Betreuten Wohnens wählen zwischen Ein-, Zwei- und Drei-Zimmerappartements.

Unsere unterschiedlich geschnittenen Appartements sind den Bedürfnissen älterer Menschen angepasst. Alle Appartements sind mit Küche, barrierefreiem Bad sowie Balkon ausgestattet. Die Bewohner können so ein völlig eigenständiges Leben führen, aber auch, wenn sie möchten, an vielfältigen gemeinsamen Aktivitäten teilnehmen und gemeinsam zu Mittag essen. Gäste sind hier jederzeit herzlich willkommen.

Betreutes Wohnen bieten wir an unseren Standorten in Hanau, Erlensee, Gelnhausen, Schöneck-Büdesheim und Schlüchtern an:

Hanau: Ernst - Sopp - Seniorenresidenz

Ernst - Sopp - Seniorenresidenz

„Unsere kleine Stadt im Grünen” nennen die Mitarbeiter und Bewohner liebenswürdig den Hauptsitz der Martin Luther Stiftung in Hanau.

Eines der fünf Häuser, die auf dem ca. 9000qm Gelände der Martin-Luther-Anlage stehen, ist die Ernst-Sopp-Seniorenresidenz. Die Residenz wurde 2008 renoviert und bietet 44 Wohnungen zwischen 35 und 80 m2. Dabei können Sie zwischen Ein-, Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen wählen. Alle Wohnungen sind mit Küche, barrierefreiem Bad sowie Balkon ausgestattet. Die Umgebung mit dem Park und dem Fluss Kinzig als hintere Grundstücksgrenze bilden ein reizvolles Umfeld dieses Standortes. Unmittelbar vor der Martin Luther Stiftung befinden sich eine Haltestelle der Stadtbuslinie und der Westbahnhof der Stadt Hanau mit Anbindung an die Züge in Richtung Frankfurt oder dem bayrischen Aschaffenburg.

Durch die zentrale Lage zur Innenstadt können alle Versorgungsangebote in einem verkehrsberuhigten Bereich und auf einem gleich bleibenden Niveau gut zu Fuß erreicht werden.

Kontakt:

Vereinte Martin Luther + Althanauer Hospital Stiftung Hanau

Martin-Luther-Anlage 8
63450 Hanau

Tel: 06181 / 2902-0
Fax: 06181 / 2902-166

Internet: http://www.vmls-hanau.de

E-Mail: info@vmls-hanau.de

Hanau: Wohnanlage "Auf der Aue"

Die Wohnanlage „Auf der Aue“

Die Wohnanlage „Auf der Aue” liegt zentrumsnah, etwa 500 m vom Stadtzentrum entfernt, in einem begehrten Wohngebiet im Westen der Stadt Hanau, nahe der Mainpromenade am Philippsruher Schloss.

Sie ist im Herbst 2003 fertiggestellt worden und besteht aus 80 Wohnungen mit 2 und 3 Zimmern in 6 Häusern. Alle Wohnungen sind barrierefrei, d. h. ebenerdig oder mit einem Lift erreichbar. Die Wohnungen mit Wohn- und Schlafzimmer, Küche, Badezimmer, Diele und Balkon sind zwischen 50 und 89 m² groß.

Im Zentralgebäude der Anlage befinden sich ein Restaurant und ein großzügiges Foyer mit Empfang. Eine Bibliothek und ein Veranstaltungsraum vervollständigen die Räumlichkeiten im Erdgeschoß. Im Untergeschoß befindet sich ein Gesundheits-zentrum mit Sauna, Gymnastikraum und einer Physiotherapeutischen Praxis.

Alle Gebäude sind eingebettet in eine großzügige und ansprechende Grünanlage.

Kontakt:

Wohnanlage "Auf der Aue"

Phillippsruher Allee 14
63450 Hanau

Tel: 06181 / 42870-0
Fax: 06181 / 42870-777

E-Mail: info@vmls-hanau.de

Erlensee: Seniorenwohnanlage "Erlensee"

Seniorenwohnanlage „Erlensee”

Die Seniorenwohnanlage wurde im Juli 2009 eröffnet und bietet auf 8 Stockwerken insgesamt 50 Wohnungen in unterschiedlicher Größe, Ausstattung und Ausrichtung. Darunter 35 Zwei-Zimmer-Wohnungen mit Küche, Bad und Balkon von gut 65 m², 10 Drei-Zimmer-Wohnungen mit knapp 100 m² sowie fünf Einzimmerappartements von gut 30 m².

Ein großzügiger Gemeinschaftsraum bietet die Möglichkeit für ein gemütliches Zusammenkommen. Von der Dachterrasse aus haben Sie Ausblick auf eine parkähnlich begrünte Fläche von ca. 2000m2, die zum Verweilen einlädt.

Eine Bushaltestelle, mit Anbindung nach Hanau, ist in wenigen Gehminuten zu erreichen. Im Gebäude integriert sind ein Supermarkt sowie eine Drogerie.

Kontakt:

Seniorenwohnanlage Erlensee

Leipziger Str. 41
63526 Erlensee

Tel: 06183 / 8003-133
Fax: 06183 / 8003-143

E-Mail: swa.erlensee@vmls-hanau.de

Schöneck-Büdesheim:Die Wohnanlage „Im Nidderbogen”

Die Wohnanlage „Im Nidderbogen”

Die Wohnanlage „Im Nidderbogen” ist in zentraler Ortslage von Schöneck-Büdesheim gelegen. Ein Kindergarten und eine Grundschule befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Die Umgebung mit dem Schloss Büdesheim im Hintergrundund der Nidder als Grundstücksgrenze bildet eine reizvolle Umgebung für diesen Standort.

Die Anlage hat eine Gesamtgröße von ca. 3.900 m² und wurde im Herbst 2008 eröffnet. Sie bietet 15 altengerechte und barrierefreie Wohnungen bei hervorragender baulichttechnischer Ausstattung. Das Haus hat auf drei Stockwerken, die über einen Aufzug erreichbar sind, insgesamt 13 Zwei-Zimmer-Wohnungen (52 - 59 m²) und 2 Drei-Zimmer-Wohnungen (83,5 m²) mit unterschiedlichen, individuellen Zuschnitten. Zur Ausstattung gehört jeweils eine Küche.

Alle Versorgungsangebote können in einem verkehrsberuhigten Bereich und auf einem gleich bleibenden Niveau gut zu Fuß erreicht werden. Unmittelbar vor dem Altenhilfezentrum befindet sich eine Bushaltestelle des RMV mit Linien nach Hanau und Maintal-Bischofsheim. Weiterhin ist im Ort ein Bahnanschluss mit Regionalverbindungen nach Frankfurt und Friedberg vorhanden.

Kontakt:

Altenhilfezentrum Schöneck-Büdesheim

Wiesenau 5-7
61137 Schöneck

Tel: 06187 / 9051-0
Fax: 06187 / 9051-401

Internet: http://www.mls-schoeneck.de

E-Mail: verwaltung.azb@vmls-hanau.de

Schlüchtern: Die Wohnanlage „Haus im Bergwinkel”

Die Wohnanlage „Haus im Bergwinkel”

Die Wohnanlage „Haus im Bergwinkel" liegt ruhig, aber dennoch zentral am östlichen Stadtrand von Schlüchtern. Sie ist landschaftlich eingebunden in die Naherholungsgebiete Vogelsberg, Rhön und Spessart.

Das Betreute Wohnen verfügt über 25 altengerechte barrierefreie Wohnungen mit zwei bzw. drei Zimmern sowie Küche, Bad, Flur, Balkon und Abstellraum. Die Wohnungsgröße variiert zwischen 49 m² und 103 m².
Freundlich anmutende Wohnräume und weite Flure bieten eine angenehme Lebensatmosphäre. Die Anlage wurde im Januar 2008 eröffnet und hat eine Gesamtgröße von 38.000 m².

Ein ambulanter Pflegedienst, die Diakoniestation im Bergwinkel, hat seinen Sitz in der Wohnanlage – damit kann auch bei vorübergehender Pflegebedürftigkeit die Selbständigkeit erhalten und ein Verbleib im betreuten Wohnen gewährleistet werden. Auch ein niedergelassener Arzt hat seine Praxis im Haus, ebenso gibt es eine Physiotherapie-Praxis und einen Frisörsalon.

Das Haus ist umgeben von einer Grünanlage und lädt zum Verweilen ein. Tiefgaragenstellplätze können angemietet werden, Besucherparkplätze sind vor dem Haus vorhanden. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine Bushaltestelle mit Verbindung in die Innenstadt und dem Bahnhof. Der Bahnanschluss bietet Regionalverbindungen nach Frankfurt und Fulda.

Kontakt:

Haus im Bergwinkel

Kurfürstenstr. 19-21
36381 Schlüchtern

Tel: 06661 / 6069-0
Fax: 06661 / 6069-405

Internet: http://www.mls-schluechtern.de

E-Mail: empfang.hib@vmls-hanau.de

Gelnhausen: Seniorenzentrum Colemanpark Gelnhausen

Seniorenzentrum Colemanpark Gelnhausen

Das Seniorenzentrum Colemanpark in der wunderschönen Barbarossastadt ist zentral gelegenen und dank vielfältiger Einkaufsmöglichkeiten mit einer perfekten Infrastruktur, trotzdem ruhig und ohne Durchgangsverkehr gelegen.

Das Seniorenzentrum bietet 42 seniorengerechte, barrierefreie zwei- und drei-Zimmer-Wohnungen.

Kontakt:

Diakonisches Seniorenzentrum Colemanpark

Franklinstr. 7
63571 Gelnhausen

Tel: 06051 / 9166-0
Fax: 06051 / 9166-198

Internet: http://www.mls-gelnhausen.de

E-Mail: verwaltung.scg@vmls-hanau.de

Rundum versorgt

Folgende Betreuungsleistungen sind in ihrem Vertrag kostenfrei enthalten:

Betreuungsleistungen:

  • Notruf 365 Tage im Jahr je 24 Stunden
  • Service einer Hausdame
  • Hausmeistertätigkeiten und kleinere Hilfeleistungen
  • Vermittlung von Pflege und Betreuung im Krankheitsfall sowie bei Pflegebedürftigkeit
  • Organisation sozialer und seelsorglicher Betreuung
  • Organisation hauswirtschaftlicher Versorgung
  • Vermittlung von Serviceleistungen
  • Angebot der Teilnahme an kulturellen und kirchlichen Veranstaltungen der Vereinten Martin Luther Stiftung

Neben dieser Grundversorgung gibt es ein Angebot an Wahlleistungen, die je nach Bedarf gegen Entgelt gebucht werden können. Dazu gehören unter anderem Essens-, Reinigungs- und Betreuungsleistungen, wie beispielsweise die Besorgung von Arzneimitteln oder die Vermittlung ambulanter Krankenpflege.

Wir bieten Ihnen Hilfe und Unterstützung dort wo Sie diese benötigen. Dabei gehen wir gezielt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein. Uns ist es wichtig, dass Sie sich wohl fühlen und ein selbstbestimmtes, sicheres und zufriedenes Leben führen können.