Tagespflege

Den Tag gemeinsam verbringen.

Unsere Tagespflege ist eine Einrichtung, in der pflegebedürftige Menschen tagsüber zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr durch qualifiziertes Fachpersonal betreut werden. Die Abende und Nächte verbringen sie in der vertrauten häuslichen Umgebung.

Ein Hol- und Bringdienst steht zur Verfügung. In der Gruppe erleben die Tagesgäste Geselligkeit und Gemeinschaft, dadurch empfinden viele Besucher die Tagespflege wie ein zweites Zuhause.
Normalität steht hier an oberster Stelle. Die Selbstständigkeit unserer Gäste wird durch liebevolle und qualifizierte Pflege gefördert.

Durch gezielte Aktivierung können Krankheitsverläufe abgemildert und vorhandene Fähigkeiten erhalten und gefördert werden.

Unsere Leistungen

Die Tagespflege entlastet die pflegenden Angehörigen wirksam. Zu unserem Angebot gehört die Beratung der Angehörigen im Umgang mit erkrankten Menschen. Für sozialrechtliche Fragen steht nach Terminvereinbarung unser Sozialarbeiter gerne zur Verfügung.

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über unsere umfassenden Leistungen im Bereich der Tagespfleg:

Soziale Betreuung

  • Gymnastik
  • Spiel, Spaß, Kochen, Lesen, Musik machen
  • Spaziergänge
  • Gemeinsame Feste
  • Nutzung aller weiteren Angebote innerhalb der Martin Luther Stiftung

Pflegerische Betreuung

  • Körperpflege
  • Behandlungspflege
  • Toilettentraining, Gehübungen
  • Überwachung der Medikamenteneinnahme
  • Ärztliche Versorgung durch den Hausarzt bei Bedarf

Mahlzeiten

  • Frühstück
  • Mittagessen, bei Bedarf Diätkost
  • Nachmittagskaffee
  • Auf Wunsch Abendessen

Unsere Gäste

  • Körperlich erkrankte Menschen (z. B. nach Schlaganfall)
  • Menschen, die sich durch ihre Lebenssituation einsam und isoliert fühlen
  • Menschen mit psychischen Erkrankungen (z. B. Altersdepressionen)
  • Menschen, die aufgrund von Merk- und Orientierungsstörungen ständiger Zuwendung bedürfen